• DE
  • ENG
  • ES

Vollständig renovierte Wohnung mit anspruchsvollem Design in La Sagrada Familia

  • Wohnbereich
  • Eingangsbereich
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Küche
  • Küche
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Schlafzimmer
  • Schlafzimmer
  • Schlafzimmer
  • Badezimmer
  • Badezimmer
  • Badezimmer
  • Badezimmer
  • Straße
  • Stadt
  • La Pedrera
  • Sagrada Familia
  • Hafen
  • Arc de Triomf
  • Park Güell
  • Sonnenuntergang
  • Strand
  • Strand
Objektdaten
Wohnfläche116 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Objektnummer71167
Preis
Kaufpreis495.000 €
Provision2 % + IVA
Energieausweis
Baujahr1975
EnergieeffizienzklasseD
BefeuerungsartElektro
EnergieausweisartBedarfsausweis
Endenergiebedarf120,06 kWh/(m²*a)
Objektbeschreibung Die hier angebotene Wohnung befindet sich im Herzen von La Sagrada Familia und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 111 m², welche sich auf insgesamt vier Zimmer verteilt. Der Zustand der Wohnung ist als hochwertig zu bezeichnen, so wurden bei der Renovierung exklusive Materialen verwendet.

Der Wohn- und Essbereich besticht durch einen edlen Ethanolkamin und einer offenen und voll ausgestatteten amerikanischen Küche. Neben einem Hauptschlafzimmer mit Badezimmer en Suite finden Sie ein Doppelschlafzimmer, ein Einzelzimmer mit Büronutzung und ein weiteres Badezimmer. Praktische Einbauschränke sorgen für viel Stauraum.

Der Preis für die unmöblierte Immobilie beträgt 495.000 €, bei einem Aufpreis von 25.000 € kann sie möbliert und mit Kunstwerken erworben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, einige Kunstwerke, welche innerhalb des Gebäudes ausgestellt sind, separat zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Jürgen Weiss Inmobiliaria Barcelona Team
Lagebeschreibung Das Viertel La Sagrada Família, im Volksmund auch als "Poblet"-Viertel bekannt, ist eines der sechs Viertel, die den Stadtteil Ensanche in Barcelona bilden. Es hat eine Fläche von 1,05 km² und eine Bevölkerung von 51.806 Einwohnern.

Die Gaudí-Allee ist eine Straße, die diagonal verläuft und das Ensanche-Gitter durchbricht, um den Sagrada Familia-Tempel mit dem ebenfalls modernistischen Hospital de la Santa Cruz y San Pablo zu verbinden, welches sich im benachbarten Stadtviertel El Guinardó befindet. Die Allee wurde 1927 eingeweiht, im Jahr 1985 wurde eine umfassende Sanierung durchgeführt, um die Straße in eine halbfußläufige Straße umzuwandeln und den Straßenverkehr einzuschränken. Seitdem fungiert sie als Promenade, auf der sich Geschäfts- und Restauranträume abheben.

Bei der Umgestaltung von 1985 wurden der Allee einige architektonische Elemente hinzugefügt, darunter eine Skulptur von Apel-les Fenosa und vor allem sechs modernistische Laternenpfähle von Pere Falqués aus dem Jahr 1909, die sich ursprünglich in der sogenannten Cinc d'Oros befanden.
Film zur Immobilie
Ihr Ansprechpartner

Sara Font Larios Telefon: 0034 / 933 426 725 E-Mail: s.font@jw-i.es

Kontakt

Ich wünsche

Mehr Informationen

Besichtigungstermin

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

* Pflichtfelder

Weitere Objekte

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

Kontakt