• DE
  • ENG
  • ES

Gepflegtes Einfamilienhaus in naturverbundener Lage von Duvenstedt

Objektdaten
Grundstücksfläche1.032 m²
Wohnfläche205 m²
Anzahl Zimmer7,5
ObjekttypEinfamilienhaus
Objektnummer31862
Preis
Kaufpreis1.100.000 €
ProvisionDie Käuferprovision beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Energieausweis
Baujahr1960
Energieausweisartin Bearbeitung
Objektbeschreibung Dieses gepflegte Einfamilienhaus wurde im Jahr 1960 auf einem ca. 1.032 m² großen Grundstück in naturverbundener Lage von Duvenstedt errichtet. Die Immobilie wurde im Jahr 1980 mit einem Anbau versehen und bietet somit auf einer Wohn- und Nutzfläche von ca. 205 m² genügend Platz zum Wohlfühlen.

Hineinleitend in Ihr neues Zuhause werden Sie von einer hellen Diele empfangen, welche über eine praktische Garderobenecke verfügt. Von der Diele gelangen Sie direkt zum Vollbad, zum großzügigen Esszimmer sowie zur voll ausgestatteten Küche mit kleinem Essbereich. Über das Esszimmer erreichen Sie den eingeschossigen Anbau, welcher das Raumangebot im Erdgeschoss um ein helles Schlafzimmer und geräumiges Wohnzimmer optimal ergänzt. Zur südlich ausgerichteten und überdachten Terrasse gelangen Sie direkt über das Wohnzimmer.

Hinaufleitend über eine stilvolle Steintreppe in das Dachgeschoss erwarten Sie drei geräumige Schlafzimmer, ein Badezimmer mit Duschwanne sowie ein halbes Zimmer, welches derzeit mit einer kleinen Küchenzeile versehen ist. Abgerundet wird das Dachgeschoss durch einen östlich ausgerichteten Balkon, welcher vom Hauptschlafzimmer sowie vom halben Zimmer zugänglich ist.

Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten Zustand, so wurde im Jahr 2014 das Dach und im Jahr 2020 die Küche erneuert. Die Elektrik sowie sämtliche Leitungen wurden neu verlegt. Des Weiteren wurde eine Alarmanlage installiert. Als Bodenbelag sind Parkett, Teppich und Fliesen in der gesamten Immobilie vorzufinden.

Das Bestandsgebäude aus dem Jahr 1960 ist voll unterkellert und verfügt neben ausreichend Abstellfläche über einen beheizten Hobbyraum. Ein Dachboden bietet zusätzlichen Stauraum für Ihr Hab und Gut. Als Parkmöglichkeiten dienen eine Doppelgarage, ein Carport sowie zwei Außenstellplätze.

Lassen Sie sich bei einer persönlichen Besichtigung von diesem charmanten Haus überzeugen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Jürgen Weiss Immobilien Team
Lagebeschreibung Der Stadtteil Duvenstedt im Bezirk Wandsbek stellt eine attraktive und sehr gefragte Wohngegend am Alsterlauf dar und gehört zu den Walddörfern im Hamburger Nordosten. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants und Cafés sowie Kindergärten, Schulen und Ärzte sind in näherer Umgebung vorhanden.

Duvenstedt bietet eine gute Verkehrsanbindung an das Busnetz des HVVs. So verkehren mehrere Buslinien wie die 176, 276, 7550 und 7551 im gesamten Stadtteil. Die Hamburger Innenstadt erreicht man in ca. 35 - 40 Minuten, den Flughafen in ca. 15 – 20 Minuten.

Zahlreichen Grünanlagen prägen den gesamten Stadtteil und laden zu längeren Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten ein. Weitere Tennis-, Fitness- und Reitsportvereine vervollständigen das Freizeitangebot. Unweit entfernt befinden sich auf der westlichen Seite das Naturschutzgebiet Wittmoor und auf der östlichen Seite das Naturschutzgebiet Wohldorfer Wald.
Film zur Immobilie
Ihr Ansprechpartner
  • Jürgen Weiss

Jürgen Weiss Telefon: 040 / 53 88 88 88 E-Mail: info@jw-i.de

Kontakt

Ich wünsche

Mehr Informationen

Besichtigungstermin

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

* Pflichtfelder

Weitere Objekte

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

Kontakt