• DE
  • ENG
  • ES
Zerbrochener Schlüssel

Erbschaftsimmobilien: Unsere Immobilienmakler beraten

Sie möchten sich über das Thema Erbschaftsimmobilien informieren und erfahren, welche Möglichkeiten Ihnen bei der Verwaltung einer geerbten Immobilie offenstehen? Unsere Makler in Hamburg beraten Sie gern umfassend zu den verschiedenen Optionen, die Ihnen eine Erbschaftsimmobilie bietet.

Kontakt aufnehmen

Option 1 : Die Erbschaftsimmobilie selbst bewohnen

Sofern die Erbschaftsimmobilie günstig gelegen ist und Ihren Anforderungen entspricht, kann es eine gute Möglichkeit sein, das geerbte Haus selbst zu bewohnen. Hinsichtlich der Erbschaftssteuer ist diese Option durchaus sinnvoll, da Kinder ihr Elternhaus unter Einhaltung der Zehnjahresfrist steuerfrei erben, wenn die Wohnfläche höchstens 200 Quadratmeter bemisst. Leider gilt diese Begünstigung nicht für eingetragene Lebenspartner und Ehegatten. Als Erbe eines Hauses profitieren Sie beim Selbstbezug zudem vom Wegfall der ansonsten zu tragenden Erwerbsnebenkosten, die in der Regel bis zu fünfzehn Prozent des Kaufpreises betragen. Beachten Sie aber, dass eine Selbstnutzung die Auszahlung eventueller Miterben voraussetzt.

Option 2 : Die Erbschaftsimmobilie vermieten

Wenn eine Selbstnutzung für Sie nicht infrage kommt, etwa weil die geerbte Immobilie zu weit von Ihrem Lebensmittelpunkt entfernt liegt oder Sie als alleinstehender Erbe kein Einfamilienhaus bewohnen können, stellt die Vermietung Ihrer Erbschaftsimmobilie eine weitere Möglichkeit dar. Speziell dann, wenn die Hausfinanzierung noch nicht abschließend getilgt ist und die monatlichen Darlehensraten Ihr finanzielles Budget übersteigen, können regelmäßige Mieteinnahmen dazu beitragen, das geerbte Haus abzubezahlen. Bedenken Sie aber, dass Sie als Vermieter in der Verantwortung stehen und für den Werterhalt der vermieteten Immobilie weiterhin zuständig sind. Vorteilhaft kann eine zeitlich begrenzte Vermietung jedoch sein, wenn Sie die Erbschaftsimmobilie nicht vorschnell verkaufen möchten, da Sie vorhaben, diese im Alter eventuell selbst zu bewohnen.

Option 3 : Die Erbschaftsimmobilie verkaufen

Häufig kommt es vor, dass eine Erbschaftsimmobilie an mehrere Erben geht. Gerade dann, wenn sich diese untereinander nicht einig werden und sowohl eine Eigennutzung als auch eine Vermietung ausgeschlossen sind, kann es vorteilhaft sein, die geerbte Immobilie zu verkaufen. Mit dem Verkaufserlös lassen sich die Erben auszahlen oder auf der Immobilie lastende Schulden tilgen. Achten Sie aber im Falle eines Verkaufs darauf, vor der Veräußerung den Grundbucheintrag zu berichtigen, damit die Eigentumsverhältnisse geklärt sind und der neue Besitzer einen aktuellen Grundbuchauszug erhält.

Verwaltung der Erbschaftsimmobilie: Diese Vorteile bietet Ihnen Jürgen Weiss Immobilien

Wir von Jürgen Weiss Immobilien stehen Ihnen in dieser schweren Zeit gern vertrauensvoll zur Seite und begleiten Sie bei der Verwaltung Ihrer Erbschaftsimmobilie mit Fachwissen und Kompetenz. Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

Kontakt