• DE
  • ENG
  • ES
Neubauimmobilie Hamburg

Neubauvermarktung mit Jürgen Weiss Immobilien

Mit vereinten Kräften – Neubauvermarktung für Bauträger.

Sie sind Experten für den Bau von neuen Objekten in Hamburg und Umgebung? Das trifft sich super, denn wir sind Profis für die Vermittlung und Vermarktung von Immobilien in der Region. Schließen Sie sich mit uns von Jürgen Weiss Immobilien zusammen und lassen Sie uns Ihr Neubauprojekt gemeinsam zu einem vollen Erfolg machen. Mit knapp 30 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und dem nötigen Know-how bewerben und vermitteln wir Ihre Objekte professionell und zielgruppenorientiert.

Wir überlassen schon zu Beginn des Projekts nichts dem Zufall und bereiten die Vermarktung der entstehenden Immobilie frühzeitig vor. Allein das Grundstück liefert uns bereits zahlreiche Anhaltspunkte, wie die optimale Vermarktungsstrategie auszusehen hat. Auf Grundlage einer Standorts- und Zielgruppenanalyse bestimmen wir das weitere Vorgehen und schlagen werbetechnisch eine passende Richtung ein.

Frühzeitiges Positionieren und Vorbereiten.

Um schon während des Bauprozesses die passende Zielgruppe anzusprechen, werden von unserer Seite:

Zielgruppenorientierte Werbung und Reichweite.

Bei der eigentlichen Vermarktungsarbeit nutzen wir unsere zahlreichen Kanäle und lassen Sie mit diesen Leistungen von unseren Kompetenzen profitieren:

Wir kümmern uns um die Interessenten.

Um für Objekte in Hamburg oder Umgebung im letzten Schritt den passenden Abnehmer zu finden, übernehmen wir auch:

Um die bestmögliche Zusammenarbeit zwischen uns und Ihnen als Bauträger zu gewährleisten, halten wir Sie mit regelmäßigen Reportings über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden und stehen Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns von Jürgen Weiss Immobilien kooperieren möchten, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Häufige Fragen zur Neubauvermarktung

Welche Aufgaben übernimmt ein Makler bei der Neubauvermarktung?

Wer einen Makler mit der Vermarktung seines Neubauprojekts beauftragt, erspart sich zahlreiche Arbeitsschritte. Nicht nur legt der Immobilienexperte frühzeitig ein zielgruppenorientiertes Vermarktungskonzept fest, sondern übernimmt auch gleich die gesamte Umsetzung. Dazu gehört unter anderem die Erstellung eines ansprechenden Exposés, inklusive hochwertiger Objektaufnahmen und eines informativen Beschreibungstextes, die aktive Bewerbung vor Ort sowie über virtuelle Kanäle. Außerdem übernimmt er den direkten Kundenkontakt, welcher sowohl Interessentenberatung als auch die Durchführung von Besichtigungsterminen mit einschließt. Weitere Leistungen wie die Erstellung von Projektunterlagen, die Bonitätsprüfung von potenziellen Käufern und Unterstützung bei Kaufvertragserstellung sowie Notartermin gehören bei uns von Jürgen Weiss Immobilien ebenfalls mit zum Service.

In welcher Projektphase kann mit der Vermarktung begonnen werden?

Schon vor dem ersten Spatenstich sollte über ein passendes Vermarktungskonzept nachgedacht und dessen Umsetzung geplant werden. Mit Eröffnung der Baustelle ist es dann an der Zeit die aktive Vermarktung voranzutreiben. Eine auffallende und ansprechende Beschilderung direkt am Entstehungsort weckt früh das Interesse potenzieller Abnehmer. Zusätzlich kann der Makler zu diesem Zeitpunkt schon auf seiner Website über das Entstehen neuer Immobilien informieren und passende Kunden über die zukünftig verfügbaren Objekte unterrichten.

Welche Werbemaßnahmen gibt es?

Eine frühe und effektive Werbemaßnahme ist die Beschilderung der Baustelle. Dafür sollte ein ansprechendes Logo für das Projekt erstellt und vor Ort für Passanten gut sichtbar angebracht werden. Darüber hinaus können an gleicher Stelle Grundrisse oder eine skizzenhafte Darstellung der entstehenden Immobilie nützlich sein, um Interesse zu wecken. Zusätzlich sind Anzeigen auf sozialen Kanälen, in lokale Printmedien und auf der internen Immobilienplattform des Maklers ideal, um Reichweite zu generieren und Abnehmer frühzeitig zu erreichen. Mit einem etablierten Immobilienbüro als Partner bietet sich außerdem die Möglichkeit, die Datenbank des Maklers zu nutzen und Kunden mit hinterlegtem Interesse direkt anzusprechen.

Ist eine Immobilienbewertung bei Neubauobjekten sinnvoll?

Auch unbebaute Immobilien lassen sich bewerten und das Ergebnis ist sowohl für die anschließende Vermarktung als auch für die folgende Vermittlung überaus hilfreich. Die Grundstückbeschaffenheit sowie die genaue Analyse des Standortes liefern dem Makler nützliche Indikatoren, um festzustellen, welche Zielgruppe für das Objekt infrage kommt. Dementsprechend kann dieser ein passendes Marketingkonzept festlegen und gezielte Werbung schalten. Für die Preisfindung bei Verkäufen oder für die Festlegung eines Mietpreises liefert dieser Schritt außerdem eine wichtige Entscheidungsgrundlage und sorgt für mehr Planungssicherheit.

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

Kontakt