• DE
  • ENG
  • ES

Newsletter

Immer aktuell und persönlich informiert.

Als einer der führenden Immobilienmakler in Hamburg sind wir stetig auf Veranstaltungen zu Gast und richten auch unsere eigenen Events aus. Die Nähe zu unseren Kunden ist uns wichtig, deshalb laden wir Sie gerne zu unseren Veranstaltungen ein, wie zum Beispiel zu unseren regelmäßig stattfindenden Alstertaler Immobiliengesprächen. In lockerer und gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen widmen wir uns verschiedenen Aspekten rund um das Thema Immobilie und bringen Fachexperten und Eigentümer zusammen. Zu den spannenden Vorträgen gehörten in der Vergangenheit unter anderem die Themen Bauschäden, Immobilien vererben oder Wohnen im Alter.

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über die neuesten Immobilien und unsere Events auf dem Laufenden. Melden auch Sie sich an, wenn Sie keine News mehr verpassen möchten.

 
 
 
bdmbbmz
 

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt. *

 
 

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Frühjahrstipps für Hausbesitzer

Kaum werden die Tage länger und die Vögel beginnen zu zwitschern, liegt Frühling in der Luft. Die Sonne wird von Tag zu Tag stärker, Licht erobert Garten und Haus und erste Bodenpflanzen und Sträucher treiben aus. Höchste Zeit, die Immobilie nach dem langen Winter unter die Lupe zu nehmen und Ihr Eigentum auf das junge Jahr vorzubereiten. Die Devise lautet: Rechtzeitig vorbeugen statt teuer nachbessern. Wir haben einige Frühlingstipps für Sie zusammengestellt, damit Ihr Haus und Ihr Garten das kommende Jahr gut überstehen. 

Lose Dachziegel
Sitzen die Dachziegel noch fest? Wenn Dachziegel hinunter fallen und jemanden treffen, haften Sie für die Schäden. Übrigens schon ein einziger falsch sitzender Ziegel kann Feuchtigkeit reinlassen: Das dahinterliegende Dämmmaterial wird nass und unter Umständen bildet sich Schimmel. Überprüfen Sie, ob alle Dachziegel richtig sitzen. 

Zustand des Daches
Bedecken Moos und Flechten Ihre Dachpfannen? Ist die Solaranlagenoch in Ordnung? Klappern eventuell Anschlüsse am Kamin? Achten Sie auf Kleinigkeiten, bevor sie „groß“ werden. 

Hausfassade
Vorsicht! Nach den ersten, oft regenreichen Tagen im Frühjahr kann es zu Feuchtigkeitsschäden in Ihrem Haus kommen. Schon kleine Schadensspuren an der Fassade können teure Reparaturen nach sich ziehen, wenn Sie nicht rechtzeitig einschreiten. An der Hauswand heruntergelaufenes Wasser, Moos- und Flechtenbefall, Risse im Putz oder Farbe, die abblättert, können ein Hinweis sein, dass Feuchtigkeit in die Bausubstanz eindringt. Schaffen Sie hier unbedingt Abhilfe.

Schimmelgefahr
Wenn Feuchtigkeit nicht Ernst genommen wird, droht Schimmelgefahr. Achten Sie auf kleine schwarze Flecken auf den Silikonfugen. Und kümmern Sie sich darum: Um eine dauerhaft trockene Lösung zu schaffen, sollten Sie die Beseitigung bei größeren Feuchtigkeits- oder Schimmelstellen einem Spezialisten überlassen.

Teich
Wie sieht der Teich aus? Ist er verschlammt? Muss Wasser nachgefüllt werden? Kann die Pumpe schon gesäubert und eingesetzt werden? Vergessen Sie nicht, frisches Fischfutter zu kaufen und verrottete Pflanzenteile aus dem Teich zu fischen. 

Garten 
Wie helfe ich dem Frühling mit ersten Blüten und Blumen auf die Sprünge? Treten Sie nicht versehentlich auf Krokusse und Tulpen, die sich jetzt durch den Boden kämpfen. Markieren Sie die Stellen mit kleinen Holzstöckchen. Säubern Sie die Beete von Herbstblättern, damit Luft und Licht an die Erde kommt. Graben Sie Gemüsebeete um und bevor Sie das erste Mal den Rasen mähen, vergessen Sie nicht, ihn zu vertikutieren. Holen Sie Ihre Gartenmöbel aus Keller, Garage oder Schuppen und stellen Sie sie zum Lüften in die Sonne.

Baumschnitt
Am besten schneiden Sie sehr lange und morsche Äste konsequent zurück, damit sie beim nächsten Sturm nicht abbrechen. Obstbäume werden zurückgeschnitten, wenn die frostfreie Zeit anfängt. Alte Bäume verjüngen Sie mit kräftigen Schnitten. Junge Bäume werden nur mit einer Astschere gestutzt. Bestreichen Sie größere Schnittstellen mit einer Wundheilpaste. 

Handwerker beauftragen
Das Frühjahr ist perfekt für Reparaturen und größere Modernisierungen. Eine neue Heizungsanlage, Fassadendämmung, Außenanstriche, Maurerarbeiten – alles funktioniert besser und geht schneller, wenn es draußen warm und trocken ist. Und noch haben die Handwerker Zeit für Sie! 

Zurück zur News-Übersicht

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe. Die hier eingetragenen Daten werden zur Beantwortung dieser Anfrage gespeichert und verarbeitet und im Nachgang gelöscht, sofern keine sonstige datenschutzrechtliche Grundlage für eine Weiterverarbeitung vorliegt.

Kontakt